"l am big! lt's the pictures that got small!" Sunset Boulevard.

Finimondo Productions wurde 1999 von Regisseur und Produzent Gianluca Vallero gegründet. Auf italienisch bedeutet Finimondo etwa „Mordskrach“ und so hat sich die Filmproduktion mit dem gleichnamigen Erstling auf der Bühne der internationalen Independent Filmszene auch gleich behauptet: Gianluca Vallero gewann mit dem Kurzfilm „Finimondo” den New York Academy Award in der Sektion Panorama der Berlinale im Jahr 2000. Viele weitere Preise folgten. 
Im Lauf der Jahre hat Finimondo Productions eine ganze Reihe von Filmen produziert, die auf vielen internationalen Festivals gefeiert wurden. 
Finimondo Productions entwickelt Projekte meist im fiktionalen, teils auch im dokumentarischen Bereich. 
Als unabhängige Produktion interessiert sie sich besonders für Geschichten von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Identitäten, die uns mit ihren Ideen, ihrem Lebensstil und ihrer Art zu denken immer neu überraschen. Damit möchte Gianluca Vallero und sein Finimondo Productions-Team ein offenes und neugieriges Publikum jeden Alters erreichen, das im Kino gute Unterhaltung sucht und schätzt – und dazu gar kein Popcorn braucht.